EHPA GÜTESIEGEL

Das Wärmepumpen-Gütesiegel bezieht sich auf die Wärmepumpe und ihre technischen Eigenschaften, Vertriebs-, Verkaufsund Planungsunterlagen, sowie die Serviceorganisation.
Für die Erteilung des Wärmepumpen-Gütesiegels werden zwei Anforderungskomplexe geprüft:

  • die technischen Anforderungen an die Wärmepumpe nach EHPA-WärmepumpenPrüfreglement
  • die Vertriebs-, Verkaufs-, Planungs-, Service- und Betriebsunterlagen

Das Gütesiegel ist jeweils in dem EHPA-Land gültig, in welchem ein individueller Antrag gestellt und von der GS-Kommission des betreffenden Landes gutgeheissen wurde. Ein separater Antrag ist für jedes Land und jede Vertriebsorganisation notwendig

Technische Prüfung

Zur Erlangung des Gütesiegels wird eine vollständige technische Prüfung nach dem EHPA-Wärmepumpen Prüfreglement, basierend auf aktuellen CEN Standards, verlangt. Diese Prüfung muss bei einer vom EHPA autorisierten Prüfinstitution durchgeführt werden.

Die Wärmepumpen-Prüfstelle misst und prüft die COP-Werte bzw. die COP-Mindestwerte, Leistungsdaten*

TEMPLARI hat die notwendigen Testreihen und Zertifizierungen beim international renommierten Wärmepumpen-Testzentrum WPZ in Buchs durchführen lassen.

Quality label

Mit der am WPZ durchgeführten Wärmepumpen-Prüfung konnte dann das internationale EHPA-Gütesiegel erlangt werden.

**Unter anderen sind auch folgende Prüfverfahren beim WPZ anerkannt:

  • EHPA-Prüfreglement 
  • ErP-Richtlinien (EU) 
  • Schallleistungspegelmessung nach EN 12102 und ISO EN 9614 

e Sicherheit und die Schall-Leistung auf Übereinstimmung mit den Daten der Herstellerangaben. Das Wärmepumpen-Testzentrum Buchs WPZ ist eine akkreditierte Prüfstelle nach EN 17025 und bietet umfassende Prüfleistungen auf dem Gebiet der Wärmepumpentechnik an. Die Leistungsprüfung unserer Fachstelle umfasst die Ermittlung der Heiz- oder Kälteleistung sowie der entsprechenden Leistungszahlen (COP, EER). Dabei werden nach den Anforderungen der internationalen Prüfnormen EN 14511, EN 14825 oder EN 16147 und den erweiterten Anforderungen des EHPA-Prüfreglements, der ErP- oder NF-Richtlinien verfahren.

*Quelle: EHPA Prüfreglement; https://www.fws.ch/wp-content/uploads/2019/06/GS-Reglement-V-1.61.pdf
** Quelle: https://www.ntb.ch/fue/institute/ies/wpz/